Ute Krafft – Figurendesign

Figurendesign

img

Von Händen und Musikern

Mein aktuelles Projekt »Von Händen und Menschen« startet in die zweite Runde. Angefangen habe ich diesmal mit Jaz Coleman, dem Sänger und Keyboarder der englischen Band Killing Joke.

Mehr erfahren
img

Ute Krafft

Ich bin Bildhauerin in Köln – ich entwerfe und realisiere Kunstfiguren für Medien und andere Zwecke.

Meine Website erscheint seit Kurzem in neuem Gewand und wird nach und nach aktualisiert. Meine bisherigen Inhalte habe ich deshalb in ein Archiv verschoben – für alle, die noch ein wenig stöbern möchten.

Foto: Anne Lorat

zur alten Website
img

Meine Welt: Kunstfiguren

Eine Kunstfigur kann das Maskottchen einer Handelskette sein, die Hauptfigur eines Puppentrickfilms oder ein virtueller Verkäufer im Internet. Ob sie als Schauspieler in einem Werbespot auftritt, als Moderator auf einer Livebühne oder als Werbeträger mitten im Gedränge einer Publikumsveranstaltung – immer braucht eine solche Figur professionelles und kreatives Know-How, damit sie von ihrer Zielgruppe geliebt und lange im Gedächtnis behalten wird. Von Anfang an.

zur Seite Film · TV · Werbung
img

Malerei

Claudia Dichter hat anlässlich meiner Ausstellung im Februar 2020 sehr schön geschrieben:

»... Das Herzstück in Ute Kraffts Malerei sind die Menschen: Ob verloren wirkend, in ihrer eigenen Gedankenwelt versunken, versuchen sie stets, durch ihr Schweigen unsere Aufmerksamkeit zu erlangen.«

zur Seite Malerei
img

Meine Referenzen

Seit 1989 habe ich 200 freundlichen Wesen zum Leben verholfen. Den Anfang machten die Karikaturpuppen für die TV-Satireserie »Hurra Deutschland«, deren lebensgroße Entwürfe in Ton fast sämtlich von mir stammen. Der spuckende Puppen-De-Maizière ist ebenso mein Werk wie der weltmännisch dreinblickende Gummi-Kanzler.

Als Chefbildhauerin der TV-Firma GUM schuf ich aber auch Hunde, Katzen, Mäuse, Drachen, Außerirdische und vieles, das es eigentlich gar nicht gibt. Und das in allen Größen, von der Miniatur bis zur Großfigur, in allen Stilen, vom absoluten Realismus bis zum grellbunten Comic.

zu meinen Referenzen